Suchfunktion

8. Expertenforum

Das Team im inklusiven Unterricht - Wenn unterschiedliche Professionen aufeinander treffen

Dr. Silke Trumpa
21.10.15, 13:30-17:00 Uhr am Fachseminar Sonderpädagogik in Karlsruhe

Die Professionsverständnisse von Allgemein- und Sonderpädagog/-innen speisen sich aus fachlich und traditionell verschiedenen Leitprinzipien und unterschiedlichen institutionellen Erwartungen.
Insbesondere im gemeinsamen Unterricht liegt einerseits die Chance einer multiprofessionellen Zusammenarbeit, andererseits verbirgt sich dahinter aber auch Konfliktpotential für die Kooperation.
Daher ist in inklusiven Lernsettings der Unterricht mit personeller Doppelbesetzung zwar eine notwendige, aber noch keine hinreichende Maßnahme und bedarf eines professionellen Umgangs mit dieser Differenz.
Im Vortrag werden mögliche Orientierungen der verschiedenen Lehrerprofessionen aufgezeigt und Formen der Zusammenarbeit mit ihren Chancen vorgestellt. Im anschließenden Workshop analysieren die Teilnehmenden anhand von Fallbeispielen und eigenen Erfahrungen typische Auslöser für Konflikte in Pädagog/-innen-Teams und erarbeiten Vorschläge für Aushandlungs- und Verständigungsprozesse aus verschiedenen Perspektiven. Das Ziel ist die Reflexion des eigenen
Professionsverständnisses, das Erkennen der Differenzlinien und die Entwicklung von Perspektiven für eine professionelle Kooperation im inklusiven Klassenzimmer.

Dr. Silke Trumpa ist seit fünf Jahren wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und vertritt den Bereich Allgemeine Pädagogik. Zuvor war sie Sonderschullehrerin im gemeinsamen Unterricht und Kooperations- und
Beratungslehrkraft, wodurch sie die Differenzen zwischen Sonderpädagogik und allgemeiner Schulpädagogik gut beleuchten kann. Sie ist Geschäftsführerin des Masterstudiengangs Bildungswissenschaften und ist verantwortlich für das Studienprofil „Führung und Innovation in Bildungsinstitutionen“. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen bei den Themen Inklusion, Innovation, Elternpartizipation und dem finnischen Bildungswesen.



Fußleiste